EN
Alle Kategorien
EN

Nachrichten

Null-Energie-Smart "eng anliegende Klimaanlage", warm im Winter und kühl im Sommer Kleidung ist kein Traum mehr

Zeit:2020-06-23 Hits:

Die Wärme des menschlichen Körpers wird vom Unterhautgewebe auf die Haut übertragen, und dann durch Kleidung mit der Umgebung ausgetauscht, um das dynamische thermische Gleichgewicht des menschlichen Körpers aufrechtzuerhalten. Deshalb, es ist ein sehr beliebter Weg geworden, um thermisches Komfortmanagement des menschlichen Körpers durch thermisches Management von Kleidung zu erreichen, thermoregulation fabric emerges as The Times require. jedoch, die meisten der bisher gemeldeten temperaturgeregelten Gewebe haben Nachteile wie, schweres Gewicht, schlechte Verschleißfestigkeit, Hohe Kosten, und Unfähigkeit, in großen Mengen zu produzieren. Außerdem, passive Isolations- und Kühlfunktionen können nicht einfach gleichzeitig realisiert werden

Ein Forscherteam der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie in China hat ein Leichtgewicht geschaffen, wasserdicht, weich, Bequemes und farbenfrohes intelligentes Material, das die Haut ohne Energieverbrauch warm und kühl hält.

Forscher mit enger Haut aus Seidenprotein als Rohstoff, Mit der Frozen-Spinning-Methode wird die Mikro-Nanostruktur der Fasern wissenschaftlich entworfen und reguliert, wurde mit hoher interner Porosität und niedrigem Wärmeleitfähigkeitskoeffizient von Mikrostrukturfasern, durch weitere Integration in die Fasermikrostruktur Temperaturwechselmaterialien und Beschichtung PDMS-Beschichtung, Verleiht der Faser eine starke Abriebfestigkeit, wasserdicht, Soft-Zero-Energieverbrauchseigenschaften einer intelligenten Temperaturregelung.



In Ergänzung, die hervorragenden Eigenschaften bei der Erhaltung des ursprünglichen Fasers, Auf der Grundlage des verwendeten Forschungsteams wurde die ursprüngliche Flüssigfarbtechnologie verwendet. Es wurden bunte Mikrostrukturfasern hergestellt, und dann durch den Mikrostrukturfasergewebewebprozess, der Stoff im Inneren - 20 ~ 90 ℃ hat eine gute Zweiwege-Wärmedämmleistung, und seine Wärmedämmleistung, wenn die Anzahl der Gewebeschichten zunimmt.



Das in die Mikrostrukturfaser integrierte PCM kann nicht nur den Schwankungsgrad der Umgebungstemperatur signifikant reduzieren, kann aber auch mehrfach recycelt werden. Zum Testen der Fähigkeit des Stoffes, die Hauttemperatur zu regulieren, die Forscher haben es in Polyesterhandschuhe eingebettet. Wenn eine behandschuhte Hand in eine 50 ℃ Umgebung gelegt wird, PEG nimmt Wärme aus der Umgebung auf, Abkühlen der unter dem Stoff bedeckten Haut. Wenn die Hand in eine kalte Umgebung von 10°C bewegt wird, PEG verfestigt und gibt Wärme ab, die Haut warm fühlen. Im alternativen Test der thermischen und kalten Umgebung, das intelligente temperaturregulierende Gewebe realisiert "intelligentes Management" der menschlichen Körpertemperatur durch Verwendung eines einzigartigen strukturellen Designs und eines Phasenwechselmaterial-Verbundwerkstoffs ohne externe Leistungsaufnahme.



Das vom Team vorbereitete intelligente temperaturregulierende Gewebe kann die Bedürfnisse des menschlichen thermischen Komforts erfüllen und gleichzeitig den Energieverbrauch senken., Grundsteinlegung für die praktische Anwendung von Fasergewebe auf Basis des persönlichen Wärmemanagements, einen wichtigen Schritt in der Entwicklung der wirtschaftlichen und ökologischen Wearable-Technologie und der energiesparenden Gewebeindustrie.